27.8.09

(Zaunver-) Zierkürbis

Lieber Gfrd. Nachbar,

es tut uns leid, daß Sie Ihren Zaun kaum noch nutzen können. Zuerst haben wir die von Ihnen herübergewachsenen Himbeeren adoptiert und auf unserer Seite an ihren Zaun gebunden, und nun auch noch diese Kürbispflanze. Wir haben es zunächst gar nicht bemerkt. Plötzlich hatte sie sich vom Beet aus an Ihrem Zaun hochgeschlängelt. Inzwischen hat sie ihn komplett okkupiert und überall baumeln putzige Kürbisse herum.

Zierkürbisse 2009 (01)

Die wollen sich aber nicht mit unserer Seite zufriedengeben, scheint es. Einer versuchte zumindest, zu Ihnen rüber zu kommen. Gott sei Dank war er zu dick und blieb stecken.

Zierkürbisse 2009 (02)

Zierkürbisse 2009 (03)

Nun ja, ich hoffe, Sie lassen uns das dieses Jahr nochmal durchgehen. Nächstes Jahr werden wir die Standortwahl vorausschauender treffen.

MfG

Gfrd. Auenländer

Kommentare:

Sisah hat gesagt…

Herrlich... der vorwitzige Kürbis bleibt im Zaun stecken, euer Nachbar wird sich doch sicher auch eher darüber amüsieren, oder gibt's unter Kleingärtnern auch Grenzstreitigkeiten ....?

Sus hat gesagt…

Ach, so werden also Butternut-Kürbisse hergestellt ... :-)

Liebe Grüße, Sus

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails