13.11.06

November eben...

Es stürmt und regnet, fast alles ist verblüht, abgeerntet, eingepackt und weggeräumt. Kein Zweifel, es ist November.

Kommentare:

sisah hat gesagt…

Was für ein fantastischer Grünkohl, euer Boden scheint wirklich sehr gut zu sein. Was liegt denn auf den Beeten neben dem Grünkohl,sieht aus wie Baumrinde?
Euer Hundi sieht sehr wohlerzogen aus, wie es da auf dem Weg liegt.
Ich versuche mich gerade an einer Slide-Show für mein Blog, aber selbst da komme ich schon nicht recht klar. So eine Rundumschau mit Video macht schon ordentlich was her!

Wolfgang hat gesagt…

Ich wollte Euch gratulieren zu diesem herrlichen Grünkohl. Bis vor ein paar jahren sah er bei mir auch so prächtig aus. Aber dann kam die weiße Fliege. Es sah nicht mehr appetitlich aus. Seitdem verzichten wir auf den Eigenanbau. Chemie wollten wir nicht verwenden.

auenlaender hat gesagt…

Ich danke Euch für die Grünkohl-Komplimente. Ja, die Weiße Fliege ist wirklich eine Plage! Wir haben sie leider auch. Ich probier´s mal mit gründlichem Abwaschen vor dem Kochen. Wenn das nix hilft, war es wohl der erste und letzte selbst angebaute Grünkohl.

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails