16.3.09

Krokusse, Kraut und Rüben

Ein Lichtblick am Sonnabend und das war´s schon wieder. Es schifft, es ist kalt und es ist windig. Für die laufende Woche sagen die Wetterfrösche sogar wieder Schnee (-regen) voraus. Die Gartensaison haben wir noch nicht einläuten können. Vorgestern waren wir nur mal kurz schauen, ob auch bei uns die Frühlingsblüher wenigstens für ein bißchen Farbe sorgen. Sie tun es, aber ansonsten sieht es aus wie Kraut und Rüben. Egal, irgendwann wird sich der Frühling schon richtig durchsetzen. Bis dahin gibt´s Krokusse, Märzenbecher und Schneeglöckchen auf´s Auge.

Dresdner Krokuswiesen 2009 (04)

Dresdner Krokuswiesen 2009 (03)

Dresdner Krokuswiesen 2009 (05)

Märzenbecher 2009 (01)

Schneeglöckchen 2009 (01)

Kommentare:

Kreativmama hat gesagt…

Ich beneide dich um deine Frühlingsblumen. Hier ist noch eine geschlossene Schneedecke und weit und breit kein Frühling in Sicht :-( Hoffentlich ändert sich das bald, will doch auch endlich im Garten weiterkommen...

auenlaender hat gesagt…

Na dann will ich mal nicht mehr rumningeln. Offensichtlich sind andere ja noch übler dran. Obwohl: Falls bei Dir die Sonne scheinen sollte, würde ich trotz Schnee tauschen.

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails