19.9.08

Südfruchternte

Letzten Samstag haben wir einige unserer Südfrüchte geerntet.

Das im Frühjahr von der Kräuselkrankheit heimgesuchte Nektarinenbäumchen bescherte uns ein kleines Körbchen voller Nektarinen, die zwar recht farblos aussehen, aber wirklich gut schmecken, und die Auberginen können sich auch sehen lassen.

Dank Margits Rezept, welches ich noch ein wenig abgewandelt habe, finde ich die Auberginen inzwischen auch gar nicht mehr so langweilig und werde sie nächstes Jahr ganz sicher wieder anbauen.

Auberginen- und Nektarinenernte

1 Kommentar:

sisah hat gesagt…

Dieses kleine Bäumchen hat trotz Kräuselkrankheit solche Ernte produziert, ich staune und gratuliere natürlich! Und die Auberginen erst, super! Du musst mal auf Ilvas Blog gehen, die hat ebenfalls ein paar wundervolle Auberginenrezepte!

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails