6.7.07

Wer hat den Längsten?

So, hier nun der zweite Schritt hin zum Schmuddel-Garten-Portal und damit zur Eroberung der Google-Pole-Position.

Ich frage ganz offen: Wer hat den Längsten?

Auch das ist grammatikalisch Quatsch, denn auch die Sonnenblume ist weiblich. Wenn ich´s mir recht überlege, könnte man aber auch vom Sonnenblumenstengel (der hier wohl eher ein Stamm ist) sprechen, womit die Grammatik wieder zurechtgerückt wäre.

Bei uns im Garten steht also diese wild gewachsene Sonnenblume, die Hund und Rasenmäher überlebt hat und nun den Birnbaum schon weit überragt. Daß sie bald an die Überlandleitungen heranreicht, ist allerdings ein Gerücht und eine optische Täuschung auf dem Photo.

Genau vermessen habe ich das gute Stück noch nicht, was ich aber am Wochenende nachholen werde. Vorläufige Schätzung: 2,50 m. Wer bietet mehr?

Riesensonnenblume

Kommentare:

sisah hat gesagt…

Und Eure Stockrosen haben ja auch schon Gardemaß, der viele Regen lässt die Pflanzen gigantisch Maße (Höhe, Breite,Grünmasse) annehmen. Das bemerke ich auch in meinem Garten. Übrigens nehme ich die Herausforderung gerne an,werde nachmessen, wie hoch unsere Sonnenblumen sind. Ebenfalls nicht gesät hat sich eine ganze Galerie in einem Streifen Beet ausgesät, eigentlich auch eine unmögliche Stelle....

sisah hat gesagt…

Übertroffen, übertroffen: 330 Zentimeter haben wir gerade gemessen.Jetzt wollt Ihr sicher ein Beweisfoto...das folgt dann auf meinem Blog!

auenlaender hat gesagt…

Glückwunsch!

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails