13.8.08

Gemüse: Sie wachsen!

Fern der Heimat und trotz des AuberginenKartoffelkäfer-Überfalls wachsen sie zur Zeit recht flott. Man kann beinahe zusehen. Ich hoffe, wir bekommen noch einige warme Tage, damit sie die mir aus dem Supermarkt bekannte Größe erreichen.

Auberginen 2008 (06)

Ein paar Tage Sonnenschein benötigen übrigens auch unsere Tomaten, die fast alle noch grün sind und damit ordentlich hinterherhinken. Letztes Jahr konnte schon ab Mitte Juli geerntet werden.

Auch die Paprika lassen sich Zeit. Seit knapp zwei Wochen blühen sie nun und haben erste Fruchtansätze - dünne Hänflinge bis jetzt.

Paprika 2008 (01)

Kommentare:

sisah hat gesagt…

Auenländer, ich staune schon wieder.Eure Auberginen sehen ja schon aus , wie welche. Ich habe ebenfalls eine Auberginenpflanze auf dem Hochbeet:Außer hübschen Blüten tut sich da gar nichts.

auenlaender hat gesagt…

Na dafür hast Du aber eine Melone. Man kann nicht alles haben...

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails