30.4.08

Gurke oder Sonnenblume?

Genau dort, wo ich unter einer unserer Gurken-Pyramiden die Samen ausgebracht habe, zeigt sich ein einzelner Keimling. Eine Gurke wird das aber wahrscheinlich nicht, eher eine Sonnenblume. Zumindest zeigten sich bei einem Vergleich mit bereits eindeutig als solche identifizierten Sonnenblumenkeimlingen deutliche Ähnlichkeiten.

Gurke oder Sonnenblume?

Das Kuckucksei wird nun irgendwohin umgesetzt, wo es auch im ausgewachsenen Zustand nicht stört. Einfach rausrupfen wollte ich es nicht, schließlich könnte es ja unter Umständen vielleicht eventuell doch eine Gurke sein, und außerdem hoffe ich noch auf einen Höhenrekord und kann dafür jeden Kandidaten brauchen.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Also ich tipp auf Gurke. So schöne runde Keimblätter kenne ich von Sonnenblumen nicht.

Bei mir wachsen die Kürbis-Keimlinge aus den Kübelpflanzen, weil ich Komposter-Erde drin habe.
Die Samen sind über Winter wohl nicht kaputt gegangen.

Barbara hat gesagt…

Tippe ebenfalls auf Gurke! Hoffentlich nimmt sie dir den Umzug nicht übel!!

Elke hat gesagt…

Es ist sehr schwierig von zwei Keimblättern auf das Ergebnis zu schließen, die sehen alle recht ähnlich aus. Ich tippe aber irgendwie auch auf Gurke.
Lieben Gruß
Elke

Heike hat gesagt…

Morjen,

nun ist ja bald eine Woche um.
Warst Du mal nachsehen? Wie sehen die ersten richtigen Blätter aus?

Gruß - Heike

auenlaender hat gesagt…

Ja, ich war nachsehen. Ihr lagt leider alle falsch. Es wird eine Sonnenblume. Aber ich habe schon wieder so einen Kandidaten, der sich nicht eindeutig zu erkennen gibt.

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails