22.4.08

Gartenhaus: Historische Eingrabung

Was hier aussieht wie eine historische Ausgrabung,

Fußbodenerneuerung im Gartenhaus (01)

ist eher eine Eingrabung von Historie.

Vor nicht allzu langer Zeit sah unser Gartenhaus noch so

hausfront

und die nähere Umgebung so

muellhalde

aus.

Im Garten lagerten neben allem möglichen sonstigen Unrat Kacheln für mindestens drei Kachelöfen. Aus Kacheln hatte der Vorbesitzer die Fensterbänke zusammengefrickelt, mit Kacheln hat er die Ecken des Hauses "verziert",

Gartenhaus Rückwand

mit Kacheln wurden teilweise die Wege befestigt, Kacheln dienten der "Isolierung" des Fundaments - ein echter "Kachelmann" eben.

Containerweise haben wir das Zeug schon entsorgt und doch tauchen hier und da noch ein paar Reste auf. Die werden jetzt - ganz in der Tradition dieses Hauses - von uns verbaut. Die Böden im Haus müssen ohnehin neu mit Estrich ausgegossen werden. Warum also nicht die paar Kacheln mit eingießen? Tschüß, auf Nimmerwiedersehen!

Fußbodenerneuerung im Gartenhaus (01)

Kommentare:

Robert hat gesagt…

Ich muss sagen, auch wenn die Kacheln am Türrahmen nicht wirklich attraktiv aussahen. So haben die Kacheln im Boden durchaus etwas künstlerisches. Erinnert mich ja fast an ein Kunstwerk von Hundertwasser.

Nikola Hahn hat gesagt…

Ich war vor kurzem schon mal hier und habe Deinen Garten-Blog-Rundgang genossen! Und Dich gleich in meine Sammlung von Garten-Blogs(Websites) aufgenommen. Wo? Hier:
www.nikola-hahn.com (links-Gartenwelten)

Übrigens sah es in meinem Garten noch viel schlimmer aus als auf Deinem "modernen Kunstwerk" - wir haben nämlich gleich das halbe Haus abgerissen und umgebaut, den Garten dann gleich mit - und heute genieße ich die Spaziergänge durch meine grüne Oase - Wo? Hier: http://baumgesicht.blog.de

Ich schicke Dir ganz viele Grüße und freue mich schon auf den nächsten Garten-Blog-Rundgang und die herrlichen Kommentierungen!
Nikola

Barbara hat gesagt…

Da wäre ich im Element mit deinen Kacheln. Die würde ich auch alle zerkleinern und sie für Mosaikböden oder -wände benutzen, ganz à la Gaudi! Du hast ja mit deiner Aktion gleich zwei Fliegen auf einen Streich geholt, ein künstlerisch "wertvoller" Boden und gleichzeitig eine Gratis-Entsorgung! (Bei uns wird per kg Müll, käme teuer all die Kacheln wegzuwerfen).
Viel Spass beim Weiterverwerten!
Barbara

Mehr aus dem Chaosgarten

Related Posts with Thumbnails